Menschenkette zum Gedenken der Opfer des Faschismus am 23. Februar

In Pforzheim findet am 23.02.2011 die alljährliche Fackelmahnwache des rechtsradikalen „Freundeskreis ein Herz für Deutschland“ (FHD) auf dem Wartberg statt.
Diese ist mit 100-200 Teilnehmern mittlerweile der größte regelmäßige Naziaufmarsch in Baden-Würrtemberg. Die Nazis nehmen diesen Tag der Zerstörung Pforzheims, bei der ca. 17.000 Menschen den Tod fanden, zum Anlass, den deutschen Opfern zu gedenken.
Diese Geschichtsverdrehung ist für die Linksjugend [’solid] Pforzheim unerträglich und nicht länger hinnehmbar. Darum veranstalten wir eine Menschenkette auf dem gegenüberliegenden Berg, um den Opfern des Faschismus zu gedenken.
„Die Vernichtung des Nazismus mit seinen Wurzeln ist unsere Losung.
Der Aufbau einer neuen Welt des Friedens und der Freiheit ist unser Ziel.“

Zeit: Mittwoch, 23. Februar · 19:00 – 21:30
Ort: Kaulbachstraße Ecke Römerstraße, Pforzheim


0 Antworten auf „Menschenkette zum Gedenken der Opfer des Faschismus am 23. Februar“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− drei = zwei